Forschungsergebnisse

Wir haben Schweizer Leitungen der ambulanten und Langzeitpflege, sowie Hausärztinnen und Hausärzten zu ihren Erfahrungen und Einstellungen über den freiwilligen Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit befragt. Einen Eindruck über die ersten Ergebnisse dieser Studie können Sie sich im folgenden Video machen. Die Abkürzung VSED steht für "Voluntary Stopping of Eating and Drinking".

Öffentliches Interesse

Forschungsförderung

Eine hochstehende Erforschung des freiwilligen Verzichts auf Nahrung und Flüssigkeit (FVNF) ist mit hohen Zeit- und Personalressourcen verbunden, um den Aspekt wissenschaftlicher Güte umfassend Rechnung zu tragen. Vor diesem Hintergrund sind wir auf Forschungsgelder angewiesen. Gerne können Sie mit uns diesbezüglich in Kontakt treten, wenn Sie einen Beitrag zur Erforschung des FVNF leisten möchten.

 

Prof. Dr. André Fringer